25. Sept. 2005 – Richtung Süden

Strecke:

Steinabrückl – Semmering – Lienz – Sillian – Pustertal – Bozen – Gardasee (621 km)

Bericht:

Von Steinabrückl geht’s Richtung Süden durch den Semmeringtunnel bei den Nockbergen vorbei. Lienz haben wir und anders vorgestellt, also fuhren wir weiter über Sillian durch das Pustertal. Laut Reiseführer ist das Pustertal ein Highlight, naja, die Berge waren schon ok …

Bei Bozen vorbei Richtung Trento war die Landschaft wesentlich ansprechender. Schlussendlich sind wir dann am Westufer des Gardasees auf einen schönen, ruhigen Stellplatz gelangt, wo wir auch übernachten.

(N45 45.360 E10 45.052)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.