15. Juli 2006 – Von Narvik nach Tromso, Aussichtsberg

Strecke:

Narvik – Bardu – Balsfjord – Tromso (256 km)

Bericht:

Nachdem wir ungestört nächtigten, fuhren wir unseren Weg weiter. Für diesen Tag ist die Fahrt bis Tromso geplant. Auffällig war, das sich das Wetter gebessert hat. Kein Niederschlag auf der ganzen Fahrt. Bei einer Kreuzung wurden wir etwas wehmütig – geradeaus ging es weiter auf die Lofoten, rechts Richtung Tromso. Wir nahmen uns ein Herz und bogen Rechts ein. Belohnt dafür wurden wir durch heiteres Wetter in Tromso. Vis a vis von Tromso gibt es eine Gondelbahn zu einem Aussichtsberg. Wir nutzten die Gunst der Stunde und fuhren hinauf. Die Aussicht war schon beeindruckend. Im Hintergrund schneebedeckte Bergspitzen, unter uns Tromso, das über eine 1 km lange Brücke erreichbar ist.

In Tromso selbst suchten wir das Polaria auf – zu sehen gibt es Bartrobben, ein arktisches Aquarium und einen Panoramafilm über Spitzbergen. Jetzt fanden wir wieder ein Parkplatz und freuen uns auf die nächste ruhevolle Übernachtung:-)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.