Kofferraum & Auspuff

Und weiter geht es. Der Kofferraumboden ist fertig. Die Schweißnähte mit Owatrol-Öl eingelassen, dann Owagrund drüber. Danach die Nähte mit Karosseriedichtmasse abgedichtet und das ganze Blech mit Chassislack (auf Owatrol-Öl basis) lackiert. So sieht das dann aus:

Dann noch den neuen Auspuff rein. Achtung, der Auspuff von ASP passt nicht ganz genau. Der Topf ist kürzer, dafür das Endrohr länger. Ich empfehle, immer beide Teile zusammen zu tauschen:

Nach dem Einbau des Tank wurden die Dieselleitungen entlüftet und der Starter angeworfen – der Jeep läuft wieder!!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.